An den Landungsbrücken raus, dieses Bild verdient Applaus!

Die Band Kettcar singt in einem Song: "An den Landungsbrücken raus, dieses Bild verdient Applaus!" – es passt so wunderbar zu ei...

Die Band Kettcar singt in einem Song: "An den Landungsbrücken raus, dieses Bild verdient Applaus!" – es passt so wunderbar zu einer Plakatkampagne die im Moment an der U-Bahn der Haltestelle Landungsbrücke hängt.



Dem Macher des Plakats für AWN, habe ich ein paar Fragen gestellt (mal schauen, ob ich ihn nochmal zu den Fragen der Serie Hamburger Menschen bekomme ...)

Wer bist du?

Ich bin Julian, 29 Jahre und Art Director bei einer Agentur in der Speicherstadt und leidenschaftlicher HSV’ler.

Woher kommst?

Ich komme aus Hamburg und lebe in Ottensen.

Was machst du beruflich?

Gelernt hab ich mal visueller Merchandiser und bin irgendwann, nach dem ich aus Florida zurück nach Hamburg gekommen bin,  in der Werbung gelandet.

Das Motiv an den Landungsbrücken spricht mich sehr an, wie bist du auf die Idee gekommen?

Irgendwann hab ich bei National Geographic mal eine Reportage über das Meer gesehen. Da gab es eine Szene, bei der eine Welle an einem Leuchtturm gebrochen ist – und diese Welle sah aus wie ein riesiger Bär, der aus dem Meer kommt. Somit war das Motiv geboren. Fehlte nur noch die Idee dazu.
Als Segler hab ich eh eine Affinität zu allem, was mit Wasser zu tun hat. Was liegt näher als hier ein Boot mit ins Spiel zu bringen und was braucht man da? Klar, eine Rettungsweste und um die Wartung von diesen geht es letztlich im Motiv.

Welcher Künstler gefällt dir?

Kann ich gar nicht sagen. Wenn mir heute einer gefällt, kann es sein, dass ich es ein nem halben Jahr schon wieder doof finde. Ist also alles ein bisschen von der Tagesform abhängig;)
Momentan gefällt mir zum Beispiel die Food Inszenierung von Lurpak, entwickelt von Wieden + Kennedy/ London. Was aber momentan auch viel mit den Projekten im Job zu tun hat.

Was würdest du gern mal verwirklichen/umsetzen?

Einmal zum Fliegenfischen nach Patagonien!

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images