Der Winterlagenlook

Zugegeben, man braucht mit den wärmenden Lagen im Winter etwas länger um sich an und auszuziehen, doch was gibt es schlimmeres, als im Wint...

Zugegeben, man braucht mit den wärmenden Lagen im Winter etwas länger um sich an und auszuziehen, doch was gibt es schlimmeres, als im Winter zu frieren? Nichts! Deswegen bin ich froh über die dicke neue Daunenjacke und den Puschelschal!

Und statt auf den Flohmarkt zu gehen, habe ich eine Menge meiner Sachen zur DRK geschleppt. Dort kommen sie dem Obdachlosenbus zu Gute, denn nicht nur ein Lächeln verbreitet Wärme, sondern auch warme Sachen. Tut mir nicht weh und hilft Anderen. So etwas gibt es bestimmt auch in eurer Stadt.

Einen frohen und gesunden zweiten Advent für euch alle!

 
Mantel, Leggins, Schuhe: Adidas – Mütze, Handschuhe: COS – Tasche: Zign –

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. So ist es auch richtig. Genau deswegen mag ich dich und deinen Blog so sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Du schaust richtig gut aus!! Toller Mantel:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke :)
    Ist auch ein schöner warmer Mantel.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images