Ganz egal, wie wir das Ding auch dreh'n. Wir haben uns Sekunden nur zu lange angeseh'n. Zu spät, um schnell noch beizudreh'n.

Jeder hat ein paar Sachen im Schrank, die das Licht der Welt eher selten sehen. Doch verschenken oder verkaufen kommt trotzdem nicht in ...


Jeder hat ein paar Sachen im Schrank, die das Licht der Welt eher selten sehen. Doch verschenken oder verkaufen kommt trotzdem nicht in Frage. Diese Schuhe zum Beispiel. Die Farbe, die Form, der Stil, sie sind ziemlich großartig – doch diese schmalen Absätze. Sie lassen sich so schwer mit Knieproblemen kombinieren.

Also ziehe ich sie nur ab und an aus meinem Schrank und denke jedes mal: "Ich sollte euch öfter tragen!", nur, um sie wieder für ein paar Monate in den Schrank zu stellen ... Ihr wisst schon, was ich meine?!

Dabei sortiere ich wirklich gern aus – Spende vieles oder schick es zum Mädchenflohmarkt. Die Erinnerung an den Moment als ich sie bekommen habe ... irgendwas hält mich an ihnen. Und dann, dann sind mir die Knieproblemchen eben doch egal.


Mütze: Burton – Jacke: Witty Knitters – Hemd & Hose: COS – Tasche: Zign – Schuhe: Ghimos
Location: Public Coffee Roasters – Titelsong: Matthias Reim ^^

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)