Mein Körper, meine Entscheidung! Rette ein Leben: Mit Organspendeausweis!

Mit dem eigenen Körper ist es so eine Sache, man möchte selbst entscheiden, was damit "passiert", was er anzieht, wo oder ob er t...

Mit dem eigenen Körper ist es so eine Sache, man möchte selbst entscheiden, was damit "passiert", was er anzieht, wo oder ob er tättowiert etc. wird. Doch was ist, wenn er nicht mehr ist, bzw., der Körper ist ja noch da, aber wir ... wir sind auf jeden Fall nicht mehr in unserem Körper, wo auch immer sich die Seele dann befindet. Genauso, wie wir nur solipsistisch wissen, an was wir vorher für "nach dem Tod glauben", so kann auch nur jeder für seinen eigenen Körper entscheiden, was danach mit ihm geschieht. 

Der Tod ist ein schwieriges Thema – darüber zu reden, wenn es noch nicht so weit ist, das machen und mögen nicht Viele. Dies ist, neben der Bequemlichkeit, auch einer der Gründe, warum es viele Menschen gibt, die noch keinen Organspendeausweis haben. Dabei macht dieses Papier auch Sinn, wenn man keine Organe spenden möchte – denn so liegt die Entscheidung bei mir und nicht bei meiner Familie, die sich in dem akuten Moment bestimmt nicht mit damit auseinandersetzen will. 

Also – für was man sich entscheidet, es geht niemanden etwas an, wenn ihr nicht darüber sprechen möchtet und sollte auch von niemandem beeinflusst werden, doch dass man sich überhaupt entscheidet, ist wichtig!
Und deswegen ist heute, am 7. Juni, der internationale Tag der Organspende! 
Ladet euch unter dem Link den Ausweis runter, kreuzt an, was ihr für richtig haltet und ab damit in die Tasche: 



Meinen ersten Organspendeausweis (er muß ja alle paar Jahre aktualisiert werden) habe ich mit knapp 18 Jahren ausgefüllt, ich hab alles freigegeben, was man nutzen kann – es gab einige Menschen die mir nah stehen, die diese Entscheidung nicht verstanden haben. Doch, ich möchte lieber etwas Gutes für Jemand anders tun, der damit weiterleben könnte, als alles mit unter die Erde zu nehmen, wo es für mich keinen weiteren Nutzen hat. Und ihr, wie seht ihr das?

Was wie benötigt wird und wie es in anderen Ländern aussieht, dies zeigt folgende Graphik ganz schön:

 Bild via Sueddeutsche


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Hallo Kathrin,

    find ich super, dass Du dich für Organspende stark machst. Ich hab meinen Ausweis auch immer bei mir.

    LG

    Stefan

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images