Rebuild Nippon – Künstler unterstützen Japan

Die ganze Welt schaut auf Japan und alle wollen helfen. Bereits eine Woche nach der Naturkatastrophe starten die ersten Künstler Charity-Akt...

Die ganze Welt schaut auf Japan und alle wollen helfen. Bereits eine Woche nach der Naturkatastrophe starten die ersten Künstler Charity-Aktionen. Dabei geht es nicht nur um Spenden, sondern insbesondere auch um Symbole der Solidarität.
Weltbekannte Rocker von Linkin Park, Streetwear-Ikonen wie Stüssy und kleine unabhängige Modelabels – Künstler auf der ganzen Welt bringen ihre Anteilnahme für die Japaner in Charity-Aktionen zum Ausdruck. So auch Richard P. Wyrgatsch, bekannt unter seinem Künstlernamen Slick.

Image and video hosting by TinyPic

Der gebürtige Hawaiianer ist mit einer Japanerin verheiratet und hat Verwandte und Freunde in der Krisenregion. Sein erster Impuls: Spenden. "Ich fühlte mich so hilflos, wollte sofort Geld spenden. Aber dann wurde mir bewusst, dass das nicht ausreicht. Deshalb nutze ich jetzt unser kleines T-Shirt-Label DISSIZIT für eine Charity-Aktion." Das Charity und künstlerischer Anspruch kein Widerspruch sein müssen, beweist er mit seiner Botschaft: "Rebuild Nippon".

Image and video hosting by TinyPic

Alle Einnahmen des T-Shirts werden an das Rote Kreuz in Japan und an "Global Giving" gespendet. Von Produktion, über Vertrieb bis hin zur Kommunikation arbeiten alle Beteiligten weltweit pro bono.

In Deutschland kann das Shirt im Onlineshop www.mumbojumboshop.com für 32,99 € bestellt werden. Die Lieferung erfolgt dann in der zweiten Aprilhälfte.

Image and video hosting by TinyPic

"Die aufgehende Sonne symbolisiert für mich einen neuen Tag und das Auferstehen wie der Phönix aus der Asche. Mir war es wichtig, eine positive Message zu senden, ohne dabei kitschig zu sein. Deshalb habe ich mich für eine frühe Propaganda-Pose entschieden und diese street-like umgesetzt, wie es nun mal meine Art ist", so der Künstler.
.

You Might Also Like

1 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images