Schaut mal, eine neue Ausstellung: Männerwelten | Joko & Klaas nutzen 15 Minuten um auf sexuelle Übergriffe aufmerksam zu machen - Kathrynsky's

Donnerstag, Mai 14, 2020

Schaut mal, eine neue Ausstellung: Männerwelten | Joko & Klaas nutzen 15 Minuten um auf sexuelle Übergriffe aufmerksam zu machen


Die beiden Moderatoren Joko und Klaas treten gemeinsam im Team an und fordern ihren Heimatfernsehsender ProSieben heraus. Wenn sie gewinnen, können sie am nachfolgenden Tag des Wettbewerbs 15 Minuten Sendezeit nutzen, wie sie wollen. Es gab bereits einige gewonnene und gut genutze Minuten, so haben sie z.B. Kapitänin und Klimaschutzaktivistin Carola Rackete ermöglicht, ihre Sicht der Dinge von ihrer Arbeit auf der Sea-Watch 3 zu schildern. Das Schiff hatte 53 aus Libyen kommende Flüchtlinge aus Seenot gerettet und durfte wochenlang nirgends anlegen. Nach Wochen überging sie dieses Verbot, legte in Italien an und wurde dafür verhaftet.

Die neuesten genutzen Minuten beschäftigen sich mit einem Thema, dem jede Frau auf dieser Welt wohl schon begegnet ist. Fast die Hälfte aller Frauen in Deutschland wurde schon einmal sexuell belästigt. Mir passierte es zum ersten mal mit ca. 11 Jahren. Auf dem Weg zur Schule sagte ein älterer Nachbarsjunge zur mir, das ich ihm doch mal meine Brüste zeigen solle. Wochenlang ging ich nur noch mit meinem Bruder zur Schule und nicht mehr alleine raus. Mit ca. 15 Jahren setze sich ein älterer Herr in der S-Bahn mir gegenüber und begann sich seinen Schritt ausgiebig zu reiben. Ich wechselte den Platz, er kam hinterher ... ich kann noch mehr Beispiele dieser Art nennen ... von Partys, zufälligen Begegnungen, fremden Händen, blöden Sprüchen über die eigene Kleidung und deren Reiz von Bekannten. Ich verstehe nach wie vor nicht, wieso Männer sich anmaßen, so zu handeln. Und genau deswegen bin ich dankbar für das aktuelle Thema der 15 Minuten von Joko und Klaas.

Mit dabei sind Sophie Passmann, Palina Rojinski, Jeannine Michaelsen, Visa Vie, Stefanie Giesinger, Katrin Bauerfeind und Collien Ulmen-Fernandes und viele Mitarbeiterinnen von Florida TV (Produktionsunternehmen von der alle Formate von ihnen produziert werden). Zusätzlich haben sie mit der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES und der Instagramseite ANTIFLIRTING kooperiert. Schaut mal:



Wenn ihr von sexueller Belästigung oder sexualisierter Gewalt betroffen seid, findet ihr hier Hilfe: 
Hilfetelefon – Gewalt gegen Frauen 08000 116 016 
Hilfsangebote in deiner Nähe - https://www.frauen-gegen-gewalt.de/ 
Informationen zu digitaler Gewalt www.aktiv-gegen-digitale-gewalt.de 
Wer den Kampf gegen sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt unterstützen möchte, kann dies unter anderem hier tun: https://www.frauenrechte.de/spenden/spendenmoeglichkeiten/online-spenden

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Deinen Kommentar! :o)