Das erste Mal. Etwas ausprobieren.

In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, ich möchte mehr erste Male, möchte mutiger sein und Neues ausprobieren. Denn auch in der gewohnten Umgebung kann man Dinge erfahren, die bislang einfach nur neben einem passiert sind. Ich meine keine Bungee-Sprünge, dazu würde ich mich w…

Verknall dich in dich. Mit der Online-Plattform YogaEasy + Gewinnspiel. 💘

Ich liebe es mich in der Yogastunde von der oder dem Yoga-LehrerIn korrigieren und mir Tipps geben zu lassen. Allerdings übe ich am liebsten in der Früh und noch im Pyjama, mit einem Kaffee neben der Schafwollmatte zu Hause Yoga. Nun darf ich gerade die Online Plattform " Y…

Ding and Däng des Tages

Mir wurde in der letzten Woche erzählt, der Februar fühlt sich an, als wäre jeden Tag Montag. Dabei war doch im Januar schon eine Menge los (davon werde ich nochmal berichten) . Puuuh, das klingt zuerst nicht besonders vielversprechend. Oder, können wir es auch anders betrachten…

Urlaubsart an der Schlei. Drei Tage Kurztrip in Kappeln. Mit Freunden und Familie.

Vorweg: Aus 2,5 Tage wurden fast Vier – so schön war es in der Unterkunft von urlaubsart und an der Schlei. Doch von Beginn an: Nachdem Anna und ich Anfang 2016 gemeinsam bei der Design Week in Mailand waren, hatten wir uns vorgenommen, wir machen "bald" wieder eine Rei…

dance baby dance.

Gestern Abend hatte ich eine wilde Partynacht vor mir – doch daraus wurde durch widrige Umstände leider nichts. Also habe ich mich durch YouTube geklickt ... damit könnte ich tagelang meine Zeit verbringen. Jimmy, Ellen oder Tanzvideos, meine Couch und ich – gestern gab es Tanz…

Musik- & Video-Tipp: Justin Timberlakes Lieder seines fünften Albums: "Man of the Woods"

Als ich 2002 zum ersten Mal die Musik des Albums " Justified " aus dem Zimmer meiner Schwester klingen hörte, hab ich zuerst nicht glauben wollen, dass diese Musik von einem ehemaligen "Boyband" Sänger kommen kann. Doch, seitdem gab es wohl keine Party ohne Ju…

Der Jahresendgedanke 2017: Wie individuell geht heutzutage?

Ist das zunehmende Profilieren der traurige Grund dafür, dass die ursprüngliche, gegebene Einzigartigkeit eines jeden Menschen in unserer Gesellschaft mit all seinen Stärken, Schwächen und Qualifikationen nicht mehr akzeptiert wird? Profiliert man sich nur deswegen, um aus de…