Hören, riechen, erleben - gute Neuigkeiten mit sommerlichen Klängen, guten Gerüchen und viel versprechenden Reise Pläne. - Kathrynsky's

Montag, September 07, 2020

Hören, riechen, erleben - gute Neuigkeiten mit sommerlichen Klängen, guten Gerüchen und viel versprechenden Reise Pläne.


Ich hoffe euer Montag ist positiv gestartet. Meiner war ganz schön durcheinander und um die Mittagszeit herum - nach einer großen Portion Glücklichmach Spagetthi - habe ich beschlossen, das Chaos hinter mir zu lassen, mich Kopf über in den Struggle zu stürzen und auf das Positive zu fokussieren. Das meiste davon ist privater Orgakram, doch ein paar schöne Neuigkeiten möchte ich mit euch teilen.

In Hamburg begleitet uns gute Musik seit gut zehn Jahren in Form von sommerlichen Klänge der Acoustics Events im Knust. Diese Veranstaltungs gibt mittlerweile auch in Berlin, Hannover, Bremen und Essen. Viele der Musiker, die bei den Acoustics auf der Bühne standen, konnten diese als Sprungbrett für neue Zuhörer nutzen. Nun gibt es die Musik endlich auch in digitaler Form, denn ein paar der Singles von einer Vielzahl an Artists, die die Acoustics über die Jahre hinweg geprägt und begleitet haben, könnt ihr bei den Acoustics Tunes hören. Das Tollste: Jede Woche gibt es eine neue Single-Veröffentlichung. Jede Woche eine neue Facette der Musiker - so wie die Acoustics selber eben.
 
Wonach riecht Hamburg wenn ihr die Augen schließt? "Nach Aale Dieter.", sagt der Mann als ich ihn frage. Ok, vielleicht stimmt das, doch den Geruch den die B-Lage mit dem Hamburger Label REVIVO CANDELA in Form einer Kerze rausgebracht hat, den mag ich lieber. Denn es ist der Geruch von unserem heiß geliebten, frischgebackenen Franzbrötchen und dem herben Duft der Stadt (so sagt meine Freundin Vanessa). Auf der Kerze ist im Hamburger Design von redfries auch mein lieber Michel zu sehen und im Store könnt ihr sie off-, wie auch online ab dem 12. September 2020 bekommen.

Für gute Zukunftaussichten hat gerade das positiv abgeschlossene Crowdfunding der female explorer gesorgt. Die Ziele waren hoch angesetzt, doch nur so konnte auch sichergestellt werden, dass diese tollen Frauen ohne Sorgen ein Magazin für den Reise und Outdoor Bereich rausbringen kann, ohne sich auch noch andere Jobs zu suchen. Wenn ihr sie unterstützen wollt, oder Werbung in dem ersten Print Magazin für Frauen schalten wollt, dann geht das natürlich immernoch. Denn auch das zweite Magazin möchte natürlich auf den Markt. BE YOUR #WILDSELF - unter diesem Motto bündeln sie Reisegeschichten und Themen von und für Frauen.

Habt eine tolle Woche 💚

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Deinen Kommentar! :o)