Daniela Wer. Hamburger Menschen #14

Nach Susan ist Daniela heute nun die zweite Bloggerin in der Reihe Hamburger Menschen. Ich habe sie vor ca zwei Jahren kennengelernt und se...

Nach Susan ist Daniela heute nun die zweite Bloggerin in der Reihe Hamburger Menschen. Ich habe sie vor ca zwei Jahren kennengelernt und seitdem viele lustige Events mit ihr gehabt. Sie ist im realen Leben furchtbar sarkastisch und zusammen mit ihrer Blogpartnerin Sylvie (die sich hier bestimmt auch noch einfinden wird) fast wie ein Comedy-Duo. Mehr erzählt sie aber nun selbst:

Wer bist du? Woher kommst du? Seit wann bist du in Hamburg? 

Ich bin Daniela, komme hier aus dem Norden, bin schon immer hier (außer einigen Auslands-Aufenthalten) und bleib auch immer hier - denke ich jedenfalls.


Erzähl mal von deinem Beruf?

Ich bin in einer Hamburger Kommunikationsagentur im Bereich Social Media & PR tätig! Das heißt ich bin eigentlich non-stop im Netz, kommuniziere auf allen möglichen Kanälen oder hüpfe auch mal auf Events rum. So wir mit Dir in Berlin-Grünau an der schönen Dahme ;-)

Was wäre deine Job, würdest du nicht das machen, was du jetzt machst?


Hmm, ich würde wahrscheinlich um die Welt reisen und von der Hand in den Mund leben. Oder ich würde in Südamerika in einer Stiftung arbeiten. Ich habe während meines Studium bereits ein halbes Jahr dort verbracht und in einer Stiftung für Kinder & Jugendliche gearbeitet. Das war wirklich eine tolle Zeit - wenn auch anstrengend, aber schön anstrengend. Vielleicht würde ich aber auch genau das machen, was ich gerade tue.

Weiterlesen ...


Was machst du, wenn du nicht arbeitest?


Am liebsten Reisen! Aber die Rückkehr nach HAMBURG ist immer wieder schön. Hier verbringe ich meine Freizeit am liebsten mit Freunden und Familie. Gehe gern Essen, auf Konzerte, ins Kino und dann schreibe ich noch mit der lieben Sylvia für Trendlovski.

In welchem Stadtteil von Hamburg lebst du? Möchtest du nochmal in einem Anderen wohnen?

In der Schanze. Hier ist es ganz schön. Aber Altona und Ottensen liebe ich auch.


Wo würdest du dein Traumhaus bauen?


An der Elbe! Aber lieber würde, ich eine schickes altes Haus einziehen, das dort schon steht.

Was macht Hamburg für dich zur Kulturstadt #1?


Definitiv die Menschen!! Hier gibt es so viele verschiedenen Kulturen! Ich liebe es! (Das war jetzt nicht die direkte Antwort auf die Frage, oder? Aber das ist was Hamburg für mich ausmacht. Es gibt einfach so viele verschiedene Menschen und Kulturen, die hier zu sammen leben - man lernt immer wieder neue Leute und Neues kennen.

Was würdest du ändern, wenn du Bürgermeister wärst? 


Hmm, eigentlich wollte ich sagen, dass ich die Gefahrenzone, die über die Schanze verhängt wurde, wieder abschaffen. Aber das ist ja nun schon. Aber um bei dem Thema zu bleiben. Die ganze Politik rund um die Schanze, finde ich sehr fragwürdig. In Sachen Wohnungsmarkt könnte man in Hamburg sicherlich auch einiges anders gestalten. Aber ich will gar nicht den Zeigefinger zu hoch heben. Dazu beschäftige ich mich dann (leider) doch zu wenig mit politischen Themen. Ob ich es besser machen würde, weiß ich nicht. Ich bin jedenfalls froh nicht Bürgermeisterin zu sein.

Warum Hamburg und nicht Berlin oder New York?


Ich könnte mir schon vorstellen für einige Zeit in New York zu arbeiten, oder vielleicht in London oder Paris zu leben. Aber am Ende würde ich wahrscheinlich immer nach Hamburg zurückkehren. Home is where your heart is - und meins ist definitiv hier!

Alster oder Elbe? 


Elbe! Immer.

Wieviel Stunden am Tag ist dein Smartphone an? 


Wenn ich ins Bett gehe, schalte ich es aus. Meistens.

Keine Frage, Platz für deine Antwort oder was du loswerden möchtest: 


Also dann würde ich mich an dieser Stelle bedanken, dass Du mich gefragt hast, bei deiner Serie Hamburger Menschen mitzumachen. Es war mir ein Vergnügen! Tolle Idee! Freut mich, dass Du Hamburg ins Herz geschlossen hast und an dieser Stelle verschiedene Persönlichkeiten vorstellst. Man sagt, ja wir seien eher kühl - im Norden. Ich hoffe, hier wird mit dem Klischee aufgeräumt ;-)


Lieblingssong des Moment? 

Ojeeee … da gibt es so viele und nicht nur Einen! Aber zur Zeit vielleicht Hurricane von MSMR? Ich habe die beiden auf dem Dockville und letzens auf dem Kampnagel gesehen - der HAMMER! Bekomme jetzt noch Gänsehaut! Ansonsten aktuell vielleicht Nightcall von London Grammar!

Lieblingssong forever? 

Oje, und wieder nur einen? Da gibt es auch etliche. Whitney Houston "Wanna Dance with Somebody" finde ich immer wieder gut. Hätte ich mich jetzt nicht outen sollen, nä? Oder "I love you for sentimental reasons" Nate King Cole - das war mein Hochzeitssong. < 3

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Ich bin grad ein bisschen geflasht von dem tollen Kleid, was Daniela auf dem ersten Bild trägt.

    :D

    Schöne Vorstellung!

    AntwortenLöschen
  2. Hehe... Thx Joleena! Das ist von Zara ;-)

    XO

    AntwortenLöschen
  3. sehr süßer Artikel!! we lovski ;)

    X, Annie

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images