Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Denise Humbert. Hamburger Menschen #95

Menschen treffen sich, lernen sich kennen und wenn es passt, entstehen auch mehr. Nicht jedem fällt dieses erste Kennenlernen leicht, doch es gibt Menschen, die solche Treffen leichter machen. Mein heutiger Gast der Serie 'Hamburger Menschen' organisiert eben solche Treffen. Doch sie kann noch einiges mehr, lest mal rein, was:

Wer bist du?

Ich bin Denise Humbert, Hypnosetherapeutin und Mitbegründerin von Your Dinner Date.


Woher kommst du und seit wann bist du in Hamburg?

Ich bin waschechte Hamburgerin und schon immer hier.

Erzähl mal von deinem Beruf?

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie spezialisiert auf den Bereich der Hypnosetherapie und habe zusammen mit meiner Geschäftspartnerin Tanja Regenbach Your Dinner Date gegründet. 
Bei "Your Dinner Date" geben wir drei Frauen und drei Männern bei einem gemeinsamen 3 Gänge Menü, in einem tollen Hamburger Restaurant, die Möglichkeit, neue Freunde oder auch den Partner fürs Leben kennenzulernen. Was uns besonders wichtig ist: Die Atmosphäre bei "Your Dinner Date" ist locker, ungezwungen und entspannt. Bei jedem Date treffen sechs persönlich von uns ausgewählte Menschen aufeinander.
Dass heißt, ich lernen jeden Teilnehmer persönlich kennen um dann die bestmöglichen Matches für ein Dinner zusammenzustellen. Dabei hilft mir meine langjährige Erfahrung im Bereich der Psychotherapie.


Was wäre dein Job, würdest du nicht das machen, was du jetzt machst?

Ich bin gelernte Außenhandelskauffrau und wenn ich nicht an der Abendschule studiert hätte und mich die Psychologie nicht so fasziniert hätte, würde ich heute noch Industrieanlagen nach Süd-Ost-Asien verkaufen und in der Welt umherreisen.

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Morgens gehe ich gerne vor der Arbeit schwimmen, so ein bis zwei Kilometer 3-4 mal die Woche, das brauche ich um dann gut in den Tag zu starten. Ich liebe das Wasser und die Leichtigkeit darin.
Abends gehe ich gerne auf Konzerte. Ich liebe Live-Musik!

In welchem Stadtteil von Hamburg lebst du?

Bahrenfeld

Möchtest du nochmal in einem Anderen wohnen?

Nein.


Wo würdest du dein Traumhaus bauen?

Auf Key West – Miami Florida


Ist Hamburg für dich Kulturstadt? Was macht sie dazu?

Auf jeden Fall ist Hamburg eine Kulturstadt. Ich bin immer wieder ganz begeistert, was es alles an Veranstaltungen und Ausstellungen in Hamburg gibt, es ist immer vielseitig für jeden was dabei.

Was würdest du ändern, wenn du Bürgermeister wärst?

Ich würde mehr Gelder für die Bildung unserer Kinder zur Verfügung stellen, alleinerziehende Mütter mehr unterstützen und auch mehr für die Integration der Flüchtlinge tun.



Warum Hamburg und nicht Istanbul, Berlin oder New York?

Wenn dann Key West – vielleicht irgendwann – aber Hamburg ist meine Heimat, hier ist meine Familie, hier bin ich zuhause.


Alster oder Elbe?

Auf jeden Fall Elbe.

Wie viele Stunden am Tag ist dein Smartphone an?

24 Stunden – so ist das als Selbstständige

Lieblingssong des Moment?


Lieblingssong forever?


Plätze, die man sich in Hamburg unbedingt angeschaut haben sollte:

Das Planetarium und den Michel.

Kommentar veröffentlichen

My Instagram