Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Willste 'n Kaffee? – Bei den Public Coffee Roasters in der Neustadt zu Gast.

Kaffee .... oh ... Kaffee ... du schönste aller braunen Flüssigkeiten ... du schillernde Geschmacksbombe ... du wunderschöner Schlafersatz ... du romantische Erinnerung an Kaffeekränzchen mit Uroma ... du coolste Begleitung der Zigarette ... du länderübergreifende Friedenswaffe ... ewig könnte ich so weitermachen und für dich schwärmen ... Kaffee ... oh ... Kaffee ...

Das erste mal Kaffee trinken durfte ich mit sechs Jahren. Natürlich mit ganz viel Milch, gefühlten zehn Würfeln Zucker und einem Zwieback zum Dippen. Ich fühlte mich endlich (pfff ... endlich! Ich war sechs!!!) erwachsen und war mir sicher jetzt zu den Großen zu gehören, die stundenlang um den Tisch saßen und sich Geschichten aus ihrem Leben erzählten. Nun musste ich mich nicht mehr heimlich hinter der Tür verstecken sondern konnte mit meinen aufmerksamen Kinderohren an der runden Tafel sitzen, meine Beine überschlagen und vollkommen frei mitreden, bei Mama und ihren Freundinnen oder bei Oma und ihren Nachbarn.
Wir Deutschen trinken übrigens mehr Kaffee als Bier oder Wasser! Unfassbar oder? Dabei sind wir doch die angeblichen Hopfen und Malzkönige. Nix da!

"Ach das is' ja ne Überraschung! Komm doch rein! Willste 'n Kaffee?" Dieser Satz ist eine Einladung zum Tasche fallen und Seele baumeln lassen. Zum ankommen, hinsetzen und erzählen. Genau dieses Gefühl überkommt einen bei Argin und Veljko, in ihrem neuen Café in der Nähe des Groß Neumarkt in Hamburg, dem Public Coffee Roasters. Hier wird man von den charmanten Chefs empfangen und bekommt den frisch gebrühten oder gepressten Kaffee an den von ihnen designten Tisch serviert. Die beiden haben das Unternehmen vor knapp einem Jahr gegründet und rösten seitdem ihren eigenen Kaffee. Bis vor kurzem war eben dieser in einem Shop an der Langen Reihe erhältlich, musste aber noch selbst zubereitet werden. Nun kann man sich in der Wexstraße durch ihr gesamtes Sortiment trinken und dazu einen frischen Keksjoghurt oder leckeren Kuchen genießen. Ihr Motto: "Wir möchten die Kunst der Kaffeezubereitung für jedermann zugänglich und Kaffee für alle Sinne erlebbar machen". Man spürt einfach, dass die beiden mit Leidenschaft dabei sind. Sie verstehen ihr Handwerk und sind dazu unglaublich tolle Gastgeber. Gerade hat ein Freund des Hauses den Brewers Cup beim Austria Barista Championchip mit ihrer neuen Sorte Panama Elida Estate gewonnen. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!

 

Public Coffee Roasters bieten außer des hübschen Wohlfühlsalons und des leckeren Kaffees aber noch so einige andere tolle Sachen an. Zum Beispiel kann man sie für ein Fest engagieren oder sie bei ihren Workshops besuchen und von den Profis lernen. Praktische Tipps auf die schnelle gibt es hier, bei Brew It Yourself und Infos zu Sortiment oder neuen goldenen Baristapokalen erfahrt ihr immer brand aktuell auf ihrer Facebookseite.




Wexstraße 28
20355 Hamburg

Gastbeitrag von Nora
 

Kommentar veröffentlichen

My Instagram