Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Stephanie Herbst. Hamburger Menschen #22

Wenn ich ein Stammcafe habe, dann ist es Gretchens Villa – seit der Eröffnung des Cafés im Jahre 2010, liebe ich die Kuchen und den Schokesso und die Rühreier und hach, einfach alles, was Steffi dort zubereitet. Die Liebe die sie in die Zubereitung ihrer Speisen steckt, kommt von Herzen. Doch damit nicht genug, Steffi ist auch ein sehr liebenswerter und ehrlicher Mensch mit dem man zudem noch ausgezeichnet lachen und albern kann. Nun ist sie heute im Blog zu Gast und ich freue mich sehr darüber. Mindestens genauso wie über alle anderen Gäste der Reihe Hamburger Menschen.


Wer bist du?

Steffi - Stefanie Margarethe Herbst, 32 Jahre alt. 

Woher kommst du?

Hamburg! :) 

Seit wann bist du in Hamburg?

Hier geboren und für immer verloren!


Erzähl mal von deinem Beruf?

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und habe seit etwas mehr als 3 Jahren ein wunderschönes ... äh ...  zwei wunderschöne Cafés im Hamburger Karoviertel, Marktstraße. Gretchens Villa & Gretchens Lädchen heißen meine zwei Schätzchen - hier verwöhne ich meine Gäste gern mit hausgebackenem Kuchen und Waffeln, leckerem Frühstück, tollem Mittagstisch, köstlichen Salaten, Pasta und mehr. Und natürlich mit leckerstem Kaffee!!!

Was wäre dein Job, würdest du nicht das machen, was du jetzt machst?

Dann würde ich wohl noch im Verlag arbeiten, meinem alten Job nachgehen und fleißig ein tolles Magazin vermarkten. Gelernt bin ich nämlich Verlagskauffrau und Kommunikationswirtin. hihi, dann wäre ich aber am Liebsten bei der LECKER oder einer anderen tollen Backzeitschrift. :) 

Was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Oh, meine Freizeit war in letzter Zeit nicht so reichlich. Wenn ich mal frei habe, dann verbringe ich gerne Zeit mit Freunden, Essen, Entspannen ... Oder mit meinen Geschwistern und meiner super süßen Mini-Nichte - sie ist erst ein paar Wochen alt. Ich habe aber fest vor auch mal wieder sportlich zu werden und nicht nur ein zahlendes Mitglied in der Kaifu-Lodge zu sein. Und, klar, ich habe immer wieder neue Ideen und Einfälle, was man noch alles in Zukunft machen könnte, weitere Projekte und so weiter. Stillstand ist nix für mich. 

In welchem Stadtteil von Hamburg lebst du? Möchtest du nochmal in einem Anderen wohnen?

Ich wohne im Grindelviertel - und ich möchte hier nie wieder weg! Es ist einfach Liebe! 

Wo würdest du dein Traumhaus bauen?

... haha, genau hier hin! Ein kleines Hexenhäuschen mittendrin in diesem Gewusel hier. 

Was macht Hamburg für dich zur Kulturstadt #1?

Hmmm, in erster Linie wohl die Tatsache, dass es unglaublich viele talentierte Musiker in der Hansestadt gibt. Wenn du möchtest, kannst du eigentlich ständig auf tolle Konzerte, Sessions, aber auch Ausstellungen, Kunstmärkte usw. gehen. Es gibt immer wieder etwas zu entdecken.


Was würdest du ändern, wenn du Bürgermeister wärst?

Möchte ich bitte niemals sein ... 

Warum Hamburg und nicht Berlin oder New York?

Ich war noch niemals in NY - Berlin ist mal für einen Tag ganz nett, sonst ist es mir zu groß, grau, laut. Hamburg ist einfach mein Zuhause, meine Perle. 

Alster oder Elbe?

Elbe. Ein Blick auf die Elbe fühlt sich immer wie Urlaub an. 

Wieviel Stunden am Tag ist dein Smartphone an?

... krkr ... immer, ausser wenn ich schlafe. Also ca. 14-18 Std. am Tag. Ohh Backe, muss ich ändern!

Keine Frage, Platz für deine Antwort oder was du loswerden möchtest:

Danke für das Interview, liebe Kathrin. Ich fühle mich geehrt! 

Lieblingssong des Moment?

I see fire, Ed Sheran; Ich lass für dich das Licht an, Revolverheld. 

Lieblingssong forever?

Feeling good, Michael Bublé - kein Witz. Ich mag den.

Drei Plätze, die man sich in Hamburg unbedingt angeschaut haben sollte:

Meine Plätze ... hm, nicht so leicht! 
1. Gretchens Villa
2. Landungsbrücken HH - Schiffchen gucken, Möven kreischen hören und Freiheit fühlen
3. mein dritter Ort ist eigentlich eine Zusammenfassung: "Gretchen's favourites": 

*glück & selig-EimsbuschYAMYAM* // *anna's goldig-shoppingLOVE* // *Küchenfreunde-GrindelhofFUTTER* // *Schanzenflohmarkt-samstagsbummel* // *Café LIEBLING-Absackerschörlchen & Ständchen vom Chef*

Möchtest du noch jemanden grüßen, hier ist Platz dafür:

Alle meine Lieben - was wäre ich ohne Euch?!


Besucht sie und ihr Café in der Marktstraße 142, Karolinenviertel, 20357 Hamburg oder HIER.
.

Kommentar veröffentlichen

My Instagram