Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Pohlmanns neues Album – Weggefährten

Seit gestern gibt es das neue, fünfte Album "Weggefährten" von Ingo Pohlmann im Handel. Mit seiner Musik begiebt man sich auf eine Reise; nach Granada gen Himmel und in die Berge oder dem Silvestermond – es macht Spaß sich von ihm dorthin tragen zu lassen, mit einfallsreichen Texten, die auf schöne Musik treffen. Mit ihnen geht es nach oben und erreichen auch wieder den Grund, damit es, wie selbstverständlich möglich ist, mit dem Boden zu verschmelzen. Mehr denn je positioniert er sich damit musikalisch eindeutig und klar mit seiner Musik. Schreibt selbst davon, dass alles dem Blues erwächst

Copyright - Benedikt Schnermann

Ich höre die Platte gerade zum dritten mal am Stück laut über Kopfhörer. 60:32 Minuten, in denen es leicht fällt einzutauchen und zu spüren, wie sich gleichzeitig eine ganz eigene, allumfassende Kraft entfaltet. Die Lieder fesseln, es können immer wieder andere Wortfindungen entdeckt werden und durch sie ensteht ein gemeinschaftliches und auch existenzielles Lebensgefühl. Ingos optimistische Lebensphilosophie entspricht für mich genau dem nachdenkenden Zeitgefühl, voller Erinnerungen und Zukunftsideen, zurückgezogen bis politisch, Folk bis Blues.

Und jetzt wo ich so voller Sehnsucht bin sagst du lächelnd zu mir:
„Lass uns nicht vergessen, dass das Jetzt auch einmal ein Damals wird“,
voller goldener Farben, die nur so in dir schimmern.
Also lebe, also lebe - als würdest du dich jetzt an dich erinnern …

Gestern präsentierte er eine Auswahl von der neuen Platte für eine kleine Portion Freunde und Menschen, ich hatte das große Glück dabei zu sein. Es war nicht mein erstes Konzert von Pohlmann und es macht ihn umso authentischer, dass man ihn live immer wieder als einen Menschen erleben kann, der zu Beginn zerreißen-nervös die Bühne betritt, und schon mit den ersten Tönen zunehmend in seiner Musik aufgeht und darin Platz nimmt. Sicherer wird und über sich hinauswächst und irgendwann verschwitzt und selig seine Geschichten erzählt, als säße man zusammen an der Theke. Zudem schafft er es durch seine ehrliche Art, das Romantische auf eine reflektive Ebene zu bringen. Das macht jedes seiner Konzerte zu einem besonderen.

Hört die neue Platte auf
 
Oder / und live auf der Tour:

20.04.2017 | Rostock, Helgas Stadtpalast
21.04.2017 | Magdeburg, Moritzhof
22.04.2017 | Hannover, Musikzentrum
24.04.2017 | Frankfurt, Zoom
25.04.2017 | Stuttgart, Im Wizemann
26.04.2017 | München, Ampere
27.04.2017 | Augsburg, Kantine
30.04.2017 | Wien, B72
01.05.2017 | Nürnberg, Club Stereo
02.05.2017 | Würzburg, Posthalle
04.05.2017 | Freiburg, Waldsee
05.05.2017 | Kaiserslautern, Kammgarn
06.05.2017 | Köln, Gloria
07.05.2017 | Dresden, Scheune
09.05.2017 | Berlin, Lido
10.05.2017 | Bremen, Schlachthof
12.05.2017 | Kiel, Max
13.05.2017 | Hamburg, Fabrik
18.05.2017 | Wilhelmshaven, Pumpwerk
19.05.2017 | Bochum, Bahnhof Lagendreer
20.05.2017 | Hameln, Sumpfblume

Kommentar veröffentlichen

My Instagram