Ⓨ Ⓤ Ⓜ Ⓨ Ⓤ Ⓜ und deren erste Veröffentlichung mit Mat McHugh.

Wenn ich eine Sache in Hamburg vermisse, dann sind es meine Kumpels aus dem Ruhrgebiet. Was auch deren Partyreihe YUM YUM beinhaltet. Doch ...

Wenn ich eine Sache in Hamburg vermisse, dann sind es meine Kumpels aus dem Ruhrgebiet. Was auch deren Partyreihe YUM YUM beinhaltet. Doch hey, wer einmal zu ihren Mixen getanzt hat, dem geht es wohl überall so. Da wird das Tanzbein geschwungen – was ein Glück, für alle, sie sind wieder da!
 



Wer sie noch nicht kennt, dem sei gesagt, YUM YUM besteht aus Chrome von ChromeMusic, Tand Williams und Meskla. Nun gibt es die erste eigene und offizielle Veröffentlichung, eine Zusammenarbeit mit  dem in Sidney lebendem australischen Singer-Songwriter Mat McHugh.

Im September wird es dann elf weitere Lieder in Form eines ganzen Albums geben. Uuuuuuuund, sie gehen passen dazu auch in Deutschland und den Niederlanden auf Tour. Ihre eigene Beschreibung für die Musik finde ich sehr passend: "It is is a chilled futuristic late night jam and we sincerely hope you like it!" Ich mag sie sehr, hört auch mal rein:




Mehr YUM YUM? Mehr YUM YUM!

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)