Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Brille gesucht? Im VIU Store gefunden. Hamburg Tipp



Nach Hamburg Eppendorf verschlägt es mich eigentlich nur, wenn ich Freunde dort besuche. Es sind hier natürlich keine Berliner Entfernungen, doch um die Ecke ist es auch nicht. Der Besuch lohnt sich jedoch ab und an, denn gerade am Eppendorfer Baum reiht sich ein schöner Laden an den Nächsten. Einen von Diesen möchte ich euch heut ans Herz legen: VIU.

In den letzten Monaten hat ungefähr jede/r Zweite, den ich auf seine schöne Sonnebrille angsprach gesagt, "Die ist von VIU!" – na da wollte ich also auch mal hin. 



Der Laden in Hamburg existiert seit ca. einem Jahr und ursprünglich kommt VIU aus der Schweiz,  dort hat alles online angefangen, doch das System funktioniert bis heute: Man sucht sich online bis zu vier Brillen aus, die einem zugeschickt werden. "Try at Home" heißt das Konzept. Anprobieren, überlegen, entscheiden und der Rest wird einfach wieder zurück geschickt.

Die Idee entstand 2013 und war dem Preisleistungsverhältnis von hochwertigen Brillenrahmen geschuldet, denn die gab es nicht, bzw. Preis und Rahmen standen in keinem guten Verhältnis. So entschied das Designstudio Aeberhard/Kaegi kurzerhand eigene Modelle zu fairen Preisen zu vertreiben. 

Bis heute teilt das fünf-köpfige Team die Arbeit untereinander in Design, Unternehmensführung und fachspezifische Optiker-Kompetenz auf. Entworfen werden die Brillen in Zürich und in einem kleinen italienischen Familienunternehmen in den Dolomiten nahe Cortina d'Ampezzo gefertigt. Der Traditionsbetrieb fertigt seit 30 Jahren Brillengestelle auf höchstem Niveau – alles nachhalti.

Der Preis eine Korrekturbrille inklusive Gläser ab 165€ und der für Sonnenbrillen ab 145€, kann bis heut beibehalten werden, weil die komplette Produktionskette Anfang bis zum Endkunden selbst organisiert wird. So fallen die Zwischenhändler weg und der Preis ist günstiger als bei vergleichbaren Herstellern. Saskia Dietz oder auch Malaika Raiss haben schon für VIU designed und so entsteht dreimal pro Jahr eine neue Kollektion, in denen viele Modelle limitiert sind und so zum Sammlerobjekt werden.



All dies wusste ich nicht, als ich mich nur in die Optik verguckte – das auch noch das Innere schön ist, ist nun quasi das Optimum. Und, wer hätte es gedacht, auch ich habe eine Brille gefunden. Meine allererste RUNDE Brille. Bislang hab ich immer zu dem selben Typ Brille gegriffen und nun bin ich glücklich mal etwas Neues ausprobiert zu haben. 

Solltet ihr nicht in Hamburg, München, Zürich oder Basel (vor dem Laden landete ich übrigens bei meiner Art Basel Reise durch Zufall, die drei Bilder oben sind dort entstanden) sein, schaut mal online rein.



 Ihr wollt in den Hamburger Laden?
VIU Flagshipstore, Eppendorfer Baum 14, 20249 Hamburg
Geöffnet: Unter der Woche von 10-19 Uhr und Samstags von 10-18Uhr




Kommentar veröffentlichen

My Instagram