Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Sock it up. Socke oder Strumpf?

Knöchellange Hosen und ohne Socken durch den Winter – diesen Trend kann ich zum einen kältetechnisch nicht verstehen und zum anderen, weil es doch einfach sooo viele schöne Socken gibt!


Wer hätte es gedacht, schon im alten Rom wurden im Haus Stoffstrümpfe als Hausschuhe getragen und "soccus"genannt. Aber Achtung, Obacht! Eigentlich ist der Strumpf keine Socke und die Socke kein Strumpf. Strümpfen sind Kniestrümpfe, doch die Socke endet traditionell am Knöchel. In Amerika kennt man allerdings nur "Socks" – was allerdings nur daran liegt, das es dort kein Wort für Kniestrümpfe gibt.


Bei der Sockenfirma Stance ist es so: Ob lang oder kurz, schlicht oder bunt, gestreift, kariert, gesprenkelt oder anderweitig bemustert – für jeden Socken- und Strumpfgeschmack gibt es dort etwas in petto. Vor allem auch einige Kooperationen mit z.B. Sängerin Rhianna, der NBA (Stance ist der offizielle Sockenausstatter der Liga), Basketball-Superstar Dwyane Wade oder auch Künstlern wie Surferin (und Photographin und und und) Kassia Meador.

Ich bin zwar nicht festgelegt, Glitzer-und Sportsocken mag ich auch ziemlich gern, doch ich hab mich bei meiner Reise nach St.Peter Oerding von den Socken überzeugt und damit eingedeckt. Sie sind nämlich nicht nur dick und wärmen im Winter, sondern die kurzen Sommersocken haben auch innen einen Rutschstop.


Schaut mal, für fast alle Kooperationen gibt es ein kleines Video, hier das von Kassia Meador:
 
PUNKS AND POETS - KASSIA MEADOR from Stance on Vimeo.

Kommentar veröffentlichen

My Instagram