'Serenity' und 'Rose Quartz' oder Babyblau und Rosa – die Farben des Jahres 2016

Wieviele 'Serenity' und 'Rose Quartz' – Kombinationen werden wohl auf der Fashion Week in Berlin auftauchen? Die Farben wur...

Wieviele 'Serenity' und 'Rose Quartz' – Kombinationen werden wohl auf der Fashion Week in Berlin auftauchen? Die Farben wurden schließlich vom US-amerikanischen Farbinstituts Pantone zu den Trendfarben für 2016 gewählt. Der Kontrast zu dem dunklen Rot, oder auch Marsala, aus dem letzten Jahr könnte nicht größer sein – und genau darum geht es. Die Pastelltöne demonstrieren die Balance der Wärme des Rosatons und der Ruhe und Gelassenheit des kühleren Blaus. Und da die beiden ineinander übergehen und so eine weitere Farbe entsteht, soll hier ein Statement in Sachen Gender-Equality gesetzt werden. Auf der Pantone-Website steht dazu:

"Nachdem immer mehr Konsumenten nach Achtsamkeit und Entspannung als Gegenpol zum Stress des modernen Lebens suchen, rücken warme Farben in den Vordergrund, die psychologisch unserer Sehnsucht nach Ruhe und Sicherheit entsprechen. In vielen Teilen der Welt gibt es hinsichtlich der Mode ein Verschwimmen der Geschlechtergrenzen, was sich auch in den Farb-Trends in allen Designbereichen niederschlägt."

Mehr Infos dazu gibt es im Interview der Welt mit der Vize-Präsidentin des Instituts. Die Kombination ist auf jeden Fall eine feine Sache:


Bomberjacke: SchottNYC – Strickpulli: Lodenfrey – Mütze: Esperando – Sonnenbrille: Toms – Regenjacke: Stutterheim – Hemd: MIH – Kimono: Folkdays – Hose mit Punkten, hellrosé Jacke, kurze Hose & Overall: Ethel Vaughn – Herzring: Dehoff – Schuhe: Ikkii – Lippenstift: Sephora

You Might Also Like

0 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)