Die Zuckerbude. Ein Pâtisserie Tipp für Leckermäuler in Hamburg.

Etwas ab von der Schanze liegt das Karoviertel. Weil es eben "nur" nebenan liegt, ist dort auch nicht so ganz so viel los wie im ...

Etwas ab von der Schanze liegt das Karoviertel. Weil es eben "nur" nebenan liegt, ist dort auch nicht so ganz so viel los wie im zweitliebsten Touriviertel von Hamburg. Hab ich, als ich nach Hamburg zog, ziemlich schnell rausgefunden. Vor fünf Jahren bin ich also durch die Nebenstrassen geschlendert und habe in der Marktstrasse, im Karoviertel, Gretchens Villa gefunden. Bzw., die Baustelle, denn das Café befand sich gerade erst in der Bauphase. Kaum war es auf, hab ich den Laden ausprobiert und bin, bis heute, sehr gerne dort zu Gast. Weil nicht nur ich so gern da bin, kam irgendwann "Gretchens Lädchen" dazu – der Laden nebenan. Nun, nach fünf Jahren hat sich die Inhaberin, Stephanie Herbst, einen weiteren Traum erfüllt: Eine eigene Pâtisserie, die Zuckerbude.


Zeit um ihr ein paar Fragen zu stellen (hier noch mehr Steffi im Hamburger Menschen Interview), fangen wir an mit, seid wann hast du die Zuckerbude im Kopf gehabt und wie lange hat es dann bis zur Umsetzung gedauert?

Steffi: Daran gedacht habe ich schon seit ca 1,5 Jahren, final entschieden, dass ich das Konzept des Lädchens in eine Konditorei ändern möchte, habe ich Anfang Januar 2015. Die Planungen liefen seit ca. April, aber nur ganz locker ... Umbaustart war der 12. Juli, finale Eröffnung 18.08.2015.

K: Kommt man an dem Thema "vegan" auch in der Zuckerbude nicht mehr vorbei? Gibt es Pläne diesen Bereich auszuweiten?

Steff: Klar! Auch Gretchen goes vegan - wir haben täglich 2 vegane Kuchen! Lecker! Ich esse die sehr gerne! Und auch in der Villa nebenan haben wir seit ein paar Wochen "Gretchens veganer Start"! 

K: Oh echt, wie toll! Meine Milcheiweißallergie ist nach 15 Jahren mit ein paar anderen Effekten wieder aufgetaucht und auswärts zu frühstücken ist im Moment schwierig. Die Kuchen hab ich schon probiert und für sehr gut befunden!

Steffi: Ah! Siehste! Wir fuchsen uns da mehr und mehr rein. Nicht nur Veganer freuen sich - natürlich auch lactoseintolerante Gäste!

K: Welcher ist denn dein Lieblingskuchen?

Steffi: Ich probiere mich grad täglich durchs Programm ... Alles lecker!!! Mein Favorit ist Tagesformabhängig. Gerade mag ich besonders unsere Pasionsfrucht-weisse-Schokitorte und den Apfelstreusel vom Blech, den hatte ich heute... Aber Sonntag hatte ich auch die leckere Sauerrahm-Zwetschge, Samstag das Kaffee-Pfirsich-Törtchen, Freitag die Cassistorte ... Ohje, morgen gibts Salat!


Wie ihr lesen könnt – ihr findet bestimmt etwas. Ihr könnt dort verweilen, es einpacken lassen oder auch für zu Hause bestellen, Geburtstags-, Hochzeitstorten und mehr. Ich bin gespannt was Steffi in fünf Jahren aufmacht. Vielleicht ...


Guten Appetit in der Zuckerbude 
in der Markstrasse 142, Karoviertel, 20357 Hamburg
Dienstag bis Sonntag: 10:00–19:00 
Montags: Geschlossen


You Might Also Like

2 Kommentare

  1. oh wie lecker und so schön fürs Auge,
    also Du Schleckermaul im Dezember müssen wir dort hin und
    geniessen ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. oh wie lecker und so schön fürs Auge,
    also Du Schleckermaul im Dezember müssen wir dort hin und
    geniessen ;-)))

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images