Rot, meine Farbe. Hamburg, mein Hafen.

Es gibt so Phasen, da zieht man am liebsten zehn Tage hintereinander das selbe Kleid an. Ich hab genug im Kleiderschrank, doch im Moment bi...

Es gibt so Phasen, da zieht man am liebsten zehn Tage hintereinander das selbe Kleid an. Ich hab genug im Kleiderschrank, doch im Moment bin ich in einer "Anziehen, mmmh, was anderes könnte auch gut aussehen, ausziehen, anziehen und nochmal von vorn überlegen - Phase". Ich möchte jetzt nicht auf dem Wetter rumhacken, doch wenn sich die Temperatur schon nicht entscheiden kann, wieso soll ich es dann? Also orientiere ich mich mal wieder an Farben. Irgendwas muß einem ja etwas Halt geben ;) Rot ist eine ziemlich aussagekräftige Farbe und verleiht ja auch eine gewisse Stärke. Früher hab ich rote Sachen nicht so gern getragen, denn ... meine Gesichtsfarbe wechselt schnell mal in Selbige und ich hab mir eingebildet, es würde dann noch mehr auffallen ... vielleicht tarnt es eher? Wie auch immer, die Kombination aus lässiger Hose oder Dreiviertelrock mit Shirt und schickem Mantel mag ich und so hab ich schonmal für morgen einen Plan.



$ Hose, Mäntel und Gürteltasche von Ethel Vaughn
Schuhe von Converse, Isabel Marant und Chiara Ferragni
Parfum riecht wunderbar nach Jasmin – so wie der Sommer und ist von Fragonard

Schöne Musik von Meike Schrade, hört mal rein:




You Might Also Like

0 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images