Merci Paris! Mais, avec plaisir ma belle!

Es ist Ferienzeit und alle Welt fährt in den Süden. Der August wird auch in Hamburg schön und ich plane eine Menge hier in der Stadt – ...


Es ist Ferienzeit und alle Welt fährt in den Süden. Der August wird auch in Hamburg schön und ich plane eine Menge hier in der Stadt – das wird schon. Denn hier gibt es viele Dinge zu entdecken die nicht im Museum zu sehen sind. Vor einem Monat war ich in Paris und auch dort muß man für zeitgenössische Kunst nicht unbedingt in überfüllte Museen gehen: Meisterwerke finden sich an jeder Ecke. Die Streetart-Szene in der französische Hauptstadt gilt als eine DER Städte für urbane Kunst und schon bevor ich dort war habe ich mich darauf gefreut. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn als ich durch die kleinen Gassen gestreift bin, habe ich eine Vielzahl von Graffitis und Mosaiken entdeckt. Weniger bekannte und auch sehr bekannte Künstler wie Banksy, Obey, Invader, Miss Tic und viele mehr sind an allen Ecken zu finden.
 

Kathrin, Johnny und ich haben die Strassen erkundet und über so einige Strassenkunst gestaunt. Paris ist eine tolle Stadt um sich treiben zu lassen, bei einem Cafe au lait die Leute zu betrachten, Wein zu trinken, der Musik zu lauschen und eine gute Freundinnenzeit zu haben. Merci Paris und eine Menge Bilder für den Blog.

 
< 3 
 

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. die Bilder erzählen eine tolle Geschichte ....
    wunder-voll

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images