Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Duffelcoat - ein Kindheitstraum geht in Erfüllung

Die große Suche nach dem perfekten Mantel ist eine schwierige Angelegenheit und meiner Meinung nach kaum zu bewältigen. Ich, Nora, war deswegen heilfroh endlich das passende Stück von Weekday gefunden zu haben. Einen langen schwarzen Wollmantel mit einer dicken Schlaufe zum um die Taille binden. Classic! Geht immer!

Gestern war Kathrin bei mir zu Besuch und brachte mir, "Weihnachtsengelgleich", einen wunderschönen Dufflecoat von C&A mit. Seit ich, glaube ich sechs Jahre alt bin, wünsche ich mir einen Dufflecoat. Es begab sich, so um das Jahr 1992/1992, nämlich folgendes Ereignis:
Damals war Winter, die Seen im nördlichen Ruhrgebiet zugefroren und die Tochter einer Freundin meiner Mutter kam uns besuchen. Dieses Mädchen hatte einen pinken Kunstfelldufflecoat. Kein Scherz! Ich war sofort schockverliebt! Wir sind zusammen Schlittschuh gelaufen und ich war todestraurig darüber, dass ich meine blöde 80er Jahre diskokugelfarbene Bomberjacke anziehen musste und Kathrin (ja, sie hieß auch Kathrin ... ein Indiz für gute Klamotten? Ich weiß es nicht ...) ihren hübschen Mantel. Die Beweisfotos liegen leider bei meinen Eltern aber vielleicht hol ich sie bei Zeiten noch einmal raus.

Komisch, dass man so etwas nicht vergisst. Ich werde mich bald auf die Eisarena von Planten un Blomen begeben um mein Traumata zu bekämpfen und dann dieses schicke Teil tragen! Bäm! So sieht's aus!


Kommentar veröffentlichen

My Instagram