Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Die Schönwetterhose – Die Schlaghose


Eigentlich wollte ich als Aufhänger für diesen Post mit der Schlaghose die Schuhauswahl nehmen und bin in Turnschuhen losgegangen – die Ancle Boots in der Tasche. Nach den ersten Bildern musste ich allerdings feststellen, Turnis zur Schlaghose sahen nicht so gut aus, eher ziemlich furchtbar. 

Die Schlaghose trage ich nur bei Sonnenschein, denn durch ihre Bodenlänge kriecht die Nässe bei Usselwetter schnell die Beine hoch. Wie handhabt ihr das, oder tragt ihr überhaupt Schlaghosen? Müsste ich mich für eine Jeansform entscheiden – es würde mir sehr schwerfallen!


Einmal ganz in Blau – Blau ist eine Farbe, die auf die Menschen meist eher kalt wirkt. Durch Schatten und Sonne sehen Eis und Schnee oft Eisblau aus und erzeugen so dieses Gefühl. Dabei ist doch gerade im Sommer der Himmel häufiger Blau. Durch diesen und die Spiegelung im Wasser steht die Farbe in Literatur und Grafik für Ferne, Sehnsucht und Klarheit. Daraus folgt wiederum eine emotional ausgleichende, beruhigende und mäßigende Wirkung und durch die "Endlosigkeit" auch Beständigkeit, womit Harmonie, Sympathie und Zufriedenheit verbunden wird. 

Treue, Harmonie, Sehnsucht und Zufriedenheit werden auch mit Hellblau assoziiert. Komischerweise wird die Farbe im Englischen als Namensgeber für den Zustand von Melancholie und Trauer („to feel blue“) verwendet. Das soll mal einer verstehen ... Aus was für einer Stimmung heraus, ich fand Blau heute ganz angenehm.


Hut: Secondhand – Pulli: Samsøe & Samsøe – Bluse: River Island – Hose: Acne – Schuhe: Selected Femme

Kommentar veröffentlichen

My Instagram