Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Leggings sind wieder im Trend!

In den späten 80er Jahren hat man sie schon getragen, heute feiern sie ein regelrechtes Comeback: Leggings. Ihr erinnert euch sicher noch an die sportlichen Gymnastikhosen, die früher mit Turnschuhen, Basketballstiefeln oder auch Pumps kombiniert wurden? Schon damals entstand ein Modetrend, der heute wieder da ist. Getreu nach dem Motto: Mode muß Spaß machen und Spaß macht, was gefällt!


Manche Dinge ändern sich einfach nicht: Vor 30 Jahren hatten Frauen schon ein gutes Gespür für Mode, die man auch heutzutage wieder mag, denn sie trugen lange Pullover oder Shirts über der Leggings, wie wir es 2013 auch wieder tun. Muster und Farben waren damals vielleicht etwas gewönungsbedürftiger, aber gut, dass die Klamotte den Weg zurück in unsere Schaufenster geschafft hat, denn auch ich bin ein grofler Fan der hautengen Hose. Leggings sind wieder im Trend, daran besteht kein Zweifel!

Ein universelles Kleidungsstück: die Leggings

 

Ich finde, Leggings kann man so gut wie zu allem tragen. Lange Oberteile passen sowieso immer dazu, aber euch ist sicherlich schon aufgefallen, dass die meisten Frauen die Kombination vorziehen: mit kurzen Shorts oder einem Rock. Wobei ich sagen muss, dass die Hose dann nicht bis zu den Knöcheln gehen sollte, sondern oberhalb der dicksten Wadenstelle enden muss. Gerade an warmen Sommertagen sieht das meiner Meinung nach einfach besser aus. 

Ein buntes Potpourri an Farben und Mustern

 

Nachdem die Leggings also wieder zuhauf getragen wird, gibt es sie zum Glück nicht mehr nur im klassischen Schwarz, sondern auch in vielen bunten Farben, auch in meiner Favoritenfarbe für den (kommenden) Winter: Lila. Neben Neonfarben, die durchaus Geschmacksache sind, haben sich viele Modedesigner auch auf Muster eingelassen: Ob Leoparden- oder Blütenprints, geometrische Formen (u.a. Striche und Kreise) oder auch Längs- und Querstreifen – ihr findet sicherlich ein Modell nach eurem Geschmack!


Kommentar veröffentlichen

My Instagram