Filmtipp Numero due: Die große Schönheit

Nachdem Kathrin euch ja vor kurzem schon von dem Film Once vorgeschwärmt hat, habe ich, Nora, noch einen Tipp für euch ... gestern Abend h...

Nachdem Kathrin euch ja vor kurzem schon von dem Film Once vorgeschwärmt hat, habe ich, Nora, noch einen Tipp für euch ... gestern Abend hatte ich ein Date mit meinem Freund ... weil man damit in diesen schnellen Zeiten eine Beziehung durch Gemeinsamkeiten wunderbar frisch halten und zusammen einen Gang runterschrauben kann. 
Wir entschieden uns für die Kino Variante. Der Himmel sah so aus, als würde es noch richtig knallen (gewittern) und da schien uns der Wohlerspark in Hamburg diesmal nicht der richtige Ort zum Abhängen zu sein. 

Also fuhren wir mit dem Rad, den frischen Sommerwind im Haar, ins Zeise Kino. Wir hatten vorher ein paar Trailer gesehen und uns am Ende gegen den neuen Film mit Ryan Gosling, sowie den gefeierten Film von Greta Gerwig entschieden. 

Wir wollten ein bisschen 'Roma', ein bisschen Sommer, ein bisschen Melancholie, ein bisschen Ironie ... eine leichte Weißweinschorle, nur als Film quasi – Und genau das haben wir bekommen!
Nur, dass wir vergleichsweise wohl noch nie einen so guten Weißwein getrunken haben: "La Grande Bellezza" oder "Die große Schönheit". 
Meiner Meinung nach könnte man jede Szene dieses Films auf eine große Leinwand drucken und als Gemälde an seine Wand hängen. Jeden Satz aus dem Film hätte ich mir am liebsten direkt an dem Abend noch auf den Körper tattowieren lassen. 

Ich war leider noch nie in Rom, aber jetzt habe ich das Gefühl unbedingt dorthin zu müssen. Der Film ist eine wunderbare Hommage an die ewige Stadt und ihre Menschen. Ich fühle mich so positiv beflügelt weil mir Jep Gambardella, der Hauptcharakter, das Gefühl gab, nicht alles so schwer nehmen zu müssen und tänzelnder durchs Leben zu hüpfen. Jeder hat so seine Lebenskrisen, trauert um alte Zeiten, Gefühle und Freunde. Hinterfragt sein Leben, seine Beziehung, seine Freundschaften, seine Arbeit ... Im Hier und Jetzt zu leben ist echt die schwierigste Aufgabe die man uns Menschen stellen kann. Am Ende ist es jedoch alles nur ein großes Blablablabla ... Dem einen klingt es vielleicht zu einfach, mich beruhigt es irgendwie ...



La Grande Bellezza

Gastbeitrag von Nora

You Might Also Like

1 Kommentare

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images