Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

FREDsBRUDER und seine Taschen

Wer ist denn dieser Fred und wer ist sein Bruder? 
Das war Constanzes erstes Kuscheltier! 
Und wer ist Constanze? 
Sie ist die Gründerin des Taschenlabels – FREDsBRUDER!
Und wieso dann sein Bruder? 
Weil sie Fred verlor und er nicht wieder auftauchte, gesellte sich sein Bruder zu ihr. Und weil dies eine schöne Geschichte ist und der Name individuell, nannte sie ihr erstes Label nach der schönsten Kindheitserinnerung.

Jetzt ist jedoch genug mit der Fragerei – die Taschen haben ein Ziel, sie sollen immer dabei sein und man möchte sie nicht mehr aus der Hand geben! Wie das geliebte erste Kuscheltier!

Ihr Design ist gradlinig und clean mit dem Anspruch, jedem Modell das feine und prägende „Etwas“ zu geben, es muss ja nicht immer eine It-Bag ... 
Online habe ich mir das Sortiment schon rauf und runter angeschaut, doch ich wollte gern wissen, wie fühlen sich die Taschen an? So bin ich in Hamburg zu Uniono, denn die verkaufen Taschen von FREDsBRUDER:

 

Was eine große, feine Auswahl, oder? Vor Ort habe ich vor allem festgestellt, wie hochwertig verarbeitet das Leder ist und das sie wahre Gestaltungswunder sind – jede Tasche bietet mindestens zwei verschiedene Varianten sie zu tragen. Morgens oder abends, Café oder Theater, Büro oder Freizeit. 


Willst du mit mir gehen, FREDsBRUDER?
Ja, wenn Du mich trägst! 

Kommentar veröffentlichen

My Instagram