Donnerstag, Januar 17, 2013

Bright Tradeshow – Neff Headwear und Dudes Factory


Heut ging es in die neue Location der Bright Tradeshow in die Alte Münze. Dort hab ich besonderen Gefallen an zwei Labels gefunden. Die beiden kreieren Produkte, die uns mit ein wenig Witz zum Lachen gebracht haben:
Die Dudes Factory ist ein neues Label aus Berlin und steht für alternative Wege der Zusammenarbeit. Denn jeden Monat laden sie einen neuen Künstler ein, mit ihnen eine neue Kollektion für die Dudes Factory zu entwerfen. Das Resultat ist ein kreatives Universum aus Mode, Kunst und Design, das sich kontinierlich verändert und wächst. Zudem bin ich begeistert von ihren politisch so unkorrekten Aufdrucken, die ein schöner Kontrast zu so manch einer Lifestylebewegung sind.

 
Neff Headwear ist ein Unternehmen aus Kalifornien, dass seit 2002 Mützen, Hüte, T-Shirts, Handschuhe und andere Accessoires auf den Markt bringt. Mit der Idee ein wenig Farbe in das Beanie Business zu bringen fand Gründer Shaun Neff schon von Beginn an prominente Anhänger bei den Snow- und Skateboardern. Mittlerweile ist das Label fest etabliert und hat seit diesem Jahr auch ein eigenes Skateteam (Terry Kennedy & Braydon Szafranski).


1 Kommentar:

AndyMcLandy hat gesagt…

Die Mützen gefallen mir echt gut ;))