Sonntag, Dezember 16, 2012

Yunikue - Hamburg - !!!

FRIENDS.
DEATH BY CHOCOLATE. VODKA ON CHAMPAGNE. RED LIPS.
PIZZA. WIND. NAKED. WATCH PEOPLE.
LAUGH. LAUGH.
WRITE ONE'S NAME WITH PEE IN THE SNOW. DANCE WITH TEARS.
APPLEPIE. HEARTBEAT. FIGHT. SKATE. ART.
HOMESICK.
DRINK TOO MUCH. RED WINE. STEAL CORN. FRENCH GIRLS.
ESPRESSO. SURF. FALL IN LOVE. FISHING.
PAIN.
HIDE FROM THE GIRL'S PARENTS. STEAK. BAREFOOT. BITTERSWEET NAIVE.
JUMP OVER ROOFS. COURAGE.
.

Anfang Dezember habe ich von meinen momentanen Lieblingsstücken geschrieben – zwei kuschelweichen Sachen vom Label Yunikue. Es ist an der Zeit auch mal zu zeigen, wie die Sachen angezogen aussehen und was es damit auf sich hat!
 

Das Label stammt aus Hamburger und wird von der Designerin Mary Tek und dem Geschäftsführer Joscha Förster geführt. 
Bei Yunikue gibt es viele verspielten Details, Seidenblusen mit Batik oder Nieten besetzt, sowie auch klassische Chinos. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, genauso wie die Materialien – bei den Pullovern, Strickjacken, Mützen oder Schals besteht viel aus Kaschmir (ich empfinde es als kuschelweich wie einen Babyhasen). ... Ich liebäugle für das nächste Frühjahr bereits mit dem Männerparka!
Ihr könnt die Produkte, die alle zum Teil noch von Hand in Deutschland durch präzise Techniken gefertigt werden, in dem ein oder anderen Laden hier in Hamburg bekommen, doch natürlich auch im hauseigenen Online-Shop.
 

UNDERSTAND ?

Keine Kommentare: