Akihabara Majokko Princess - Kirsten Dunst turning Japanese

Die Ausstellung „Pop Life: Art in a Material World“ in der ich heute mit Corinna war, zeigt uns zum Abschluß der Ausstellung auf RIESEM Fe...

Die Ausstellung „Pop Life: Art in a Material World“ in der ich heute mit Corinna war, zeigt uns zum Abschluß der Ausstellung auf RIESEM Fernseher Kirsten Dunst als lebendigen Anime-Traum (sowie grandiose Exponaten von Andy Warhol bis Jeff Koons).
Die Ausstellung bietet Kunst mit Blick auf eine durch und durch kommerzialisierte Gesellschaft.

Bild 10

Künstler Takashi Murakami kreiert den Clip „Akihabara Majokko Princess“ mit Terminator-Regisseur McG. Als Teil der Pop-Life Ausstellung der Tate Modern Gallery lässt er Kirsten in Anime-Tracht durch den Tokio-Geek-Stadtteil Akihabara tanzen: er macht sie zur Sängerin des 80er Hits „Turning Japanese“ der Band The Vapors.


Nahe dem Untertitel der Ausstellung „Art in a Material World“ verwischt er die künstlerische Grenze zwischen „höherer“ und „niederer“ Kunst, indem er Elemente der Pop Kultur in eine doch formellere Museumsatmosphäre einbringt. "I believe this is a new style," so Murakami. Kirsten Dunst ist die Anglo-Woman, die sich in die magische Prinzessin Majokko verwandelt.

Foto
Hamburger Kunsthalle
bis zum 09. Mai 2010

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. kenne das video schon ne ganze weile.. und na ja.... :D.... find es... skuriel... finde das original besser ^^

    AntwortenLöschen
  2. Das hab ich bisher nicht mitbekommen. Interessiere mich sehr für Japan, daher war das Video echt niedlich^^. Yaay, ich will auch eine blaue Perücke!!

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass Hamburg so weit weg ist. Die Ausstellung klingt sehr interessant.

    AntwortenLöschen
  4. das lied hat was aber ich liebe kirsten ))))
    in-fashion-lena.blogspot.com würd mich freuen wenn auch du meine Leserin wirst

    AntwortenLöschen
  5. also ihr wart auch auf der pop life ausstellung in hamburg? ich fand sie echt super. obwohl ich gern von andy warhol gesehen hätte. aber der obere stock mit dem japanischen kram war wirklich sehr aufregend. ich hoffe es kommt erneut eine ausstellung nach hamburg

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images