kathrynsky in der petra

Es war ein stürmischer Tag und es hat geregnet. Und es war lustig und nun ist es drin. In der Zeitung. Ich bin in der Zeitung . Als es pa...

Es war ein stürmischer Tag und es hat geregnet. Und es war lustig und nun ist es drin. In der Zeitung. Ich bin in der Zeitung.
Als es passierte, habe ich euch schon davon erzählt. Wo? HIER!

Doch, was hat es mit diesem Artikel auf sich? Zur Ruhr 2010, der Kulturhauptstadt Essen, dem Event des Jahres, hat die Zeitschrift Petra drei Frauen aus der Region vorgestellt:

(Ihr könnt das Bild anklicken, dann wird es auch größer und lesbar)
Ich trage diese jacke von Bonprix und ein wollkleid von Zara

Ein bisschen zur Zeitschrift Petra:
Die Zeitung gibt es bereits seit 1964 und erscheint monatlich auf dem deutschen Markt. Der Sitz der Zeitung befindet sich in Hamburg.
Hauptsächlich beschäftigt sich der Zeitungsinhalt mit
Mode, Beauty, Lifestyle und Entertaiment.
Mit diesen Themen als Grundlage ist die Petra heute die meistgelesense Frauenzeitschrift in Deutschland. Praktischerweise gibt es sie nicht nur im normalen Zeitschriften-, sondern auch im Miniformat (ich persönliche bevorzuge ja bei jeder Zeitung das größere Format).
Um die Mode des Jahres zu würdigen gibt es seit 2004 gibt es auch die jährlichen Petra Fashion Awards.


Und wer sich noch für meine Ruhrtipps aus der Petra interessiert, der sie nach dem Bild angeklicken auch gut lesen:

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Ich gratuliere, tolle Sache!!!!
    Diese Joggingbuxen sind übrigends in Australien gerade DER Trend. ...einer DER Trends. :)
    Aber an mir sehen sie irgendwie merkwürdig aus.:)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    wirklich ein schöner, kleiner Artikel über dich und den "Pott". Das zeigt, dass wir hier sympatische Menschen sind :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Artikel und Bild sind sehr cool! Bin mal gespannt, ob Dich demnächst jemand auf der Straße wiedererkennt ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist ja toll muss mal in den Kiosk und mir ne Petra holen :) gratuliere.
    Sag mal, lohnt sich die 2010? kannst du vielleicht was empfehlen?

    AntwortenLöschen
  5. @miss shoppingverse: :) danke und hahaha, vor ein paar wochen hast du dich noch darüber amüsiert und ich hab zu dir gesagt warte ab :D hehe ;)
    @jensk und benjamin: danke :)
    @bistyle: auch danke ;) und, na logo. schau mal auf der ruhr2010 seite. was interessiert dich denn? tanz? schauspiel? gastro? es gibt so viele tolle sachen :)

    AntwortenLöschen
  6. Also, so ein bisschen kann ich den Trend nachvollziehen. Keine Ahnung, wodran es liegt, aber ich find´s teilweise sehr cool. Aber es steht wirklich den wenigsten. Ich gehöre da glaub ich nicht zu =)

    Und Herzlichen Glückwunsch übrigens auch von mir :)

    AntwortenLöschen
  7. ich bin stolz auf dich
    mamutschki / Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  8. WOW Super...
    Geile Sache...
    Glückwunsch!!

    AntwortenLöschen
  9. WOW! Bin beeindruckt Frau Kathrynsky!!
    Ganz großes Lob und Glückwunsch.
    Das ich deinen Blog super finde, weisst du ja sowieso.
    Und das ich da nicht der einzige Fan bin, war mir ebenfalls klar.
    Das wir aber auch aus der gleichen Stadt stammen und ich dich persönlich kenne, ehrt mich zusätzlich ein wenig!!
    Grüße aus dem allertiefsten Ruhrpott :))
    die Milva

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch :)

    Die Jogginghose ist übrigens die neue Jeans, laut Vogue :)

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Artikel!
    In Vorbereitung für's Pott Jahre 2010 habe ich neulich Essen und Bochum besucht. Ich war begeistert!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar! :o)

Searching ...

Translate

Empfohlener Beitrag

Once upon a time I used to be a fashion blogger

Und nun? Reisebloggerin, die verlinkt was sie für Klamotten trägt, oder ... ? Als ich vor zehn Jahren angefangen habe, diese Seite zu bef...

Flickr Images