Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Jeans Blogparade; Adriano Goldschmied

Image and video hosting by TinyPic

Wenn wir an "Spitzendenim" denken, denken wir an Acne oder 7forallmankind.
Adriano Goldschmied? Kennen die wenigsten....
Auch ich kannte ihn bis vor kurzem nicht und dann waren wir auf der Suche nach neuen Jeans für den Mann und tada, da war er!
Also hier ein bißchen zu den Hosen von AG. Denn, sie sitzen großartig und fühlen sich sehr angenehm an!

Woher kommen sie?
Im Jahr 2000 gründeten Yul Ku (ein Jeansproduzent) und Adriano Goldschmied (Jeansmanager, der auch schon bei u.a. Diesel war) das gleichnamige Label.
Sie verkauften in einer kleinen Boutique in Kalifornien im ersten Jahr bereits so gut, das sie schon im zweiten Jahr die Produktion verdoppelten.

Was ist das Besondere daran?
Bei den AG Jeans wurde eine neue Reproduktionstechnik für den Used Look entwickelt.
Das AG Denim wird von Hand bearbeitet und es gibt auch Jeans in der Kollektion die noch auf original japanischen Webstühlen per Hand produziert werden.
Das Wichtige an den Jeans von AG ist jedoch, das der authentische Look der natürlichen Variationen in Material und Schnitt einer Jeans beim Tragen über Jahre akzentuiert. So ist jedes Paar Jeans in den Kollektionen unterschiedlich. Die einen haben den Look einer 5 Jahre alten Jeans, die Anderen den einer 8 Jahre alten Jeans.

Image and video hosting by TinyPic

Von uns als Favorit in Form und Style wurde erkoren:
Die Protégé / 8 years for men

Image and video hosting by TinyPic

Die Jeans sind nicht so günstig, mich haben sie mit der Qualität jedoch überzeugt.


Styleranking hat Adriano Goldschmied auch schonmal getroffen, mehr dazu HIER:-)


Alle anderen Artikel, die genau wie Dieser im Rahmen der Blogparade Jeans geschrieben wurden, findet ihr HIER, bei two for fashion!


Kommentar veröffentlichen

My Instagram