Featured Post

http://www.kathrynsky.de/2017/07/once-upon-time-i-used-to-be-fashion.html

Ron Mueck

Seine Werke hab ich zum ersten Mal in einer Ausstellung in Düsseldorf vor ein paar Jahren gesehen,
nun kam er mir irgendwie wieder in den Kopf und ich zeig sie mal hier :-)

Mueck reproduziert überdimensionale, realistische Plastiken des menschlichen Körpers.
Aus Fiberglas und Latex schafft er Oberflächen und so sind seine Werke trotz der überdimensionalen Größe noch sehr realistisch.
Hauptsächlich geht es bei ihm um Geburt, Leben, Jugend, Alter und Tod.
Furchtsam eindrucksvoll.
Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
"Ich wollte etwas machen, dem ein Foto nicht gerecht werden würde. … Obwohl ich viel Zeit mit der Oberfläche verbringe, ist es doch das Innenleben, das ich einfangen möchte."

Ron Mueck zit. * Art – Das Kunstmagazin, 5/2003


Kommentar veröffentlichen

My Instagram